Frischwasserversorgung im Wohnmobil

Wir verzichten grundsätzlich auf den Verzehr des gebunkerten Wassers und nutzen es nur zum Spülen,  Wasche und Duschen.

Mineralwasser insbesondere in den  Südeuropa ist preiswert und befreit von Zweifeln bei der Einschätzung dubioser Zapfstellen, die man zwangsläufig nutzt.

Im Notfall Wasser durch mindestens dreiminütiges, sprudelndes Abkochen keimfrei und  genießbar machen !