Starterakku
Starterakku W
Fahrzeug Akku W

Die Minusklemme ist ein Schnellverschluß und soll bei Stillstand des Fahrzeugs > 3 - 4 Wochen unbedingt abgenommen werden.

Wenn möglich z.B. mittels einer kleinen handelsüblichen PV Zelle den Akku laden.

Akkuklemme 250

Der im Boden versenkte Starterakku befindet sich vor dem Fahrersitz und ist über eine Klappe zugänglich.

Um den Akku auszubauen oder um destiliertes Wasser in alle 6 Zellen nachzufüllen, muss der Halter in der Mitte ausgebaut werden.


Bosch AkkuW

Der hier im Bild fotografierte “Orginalakku” war Anfang April auf Gran Canaria nach 3 Jahren und 3 Monaten plötzlich defekt.

Ohne Vorwarnung hatte er einen inneren Kurzschluss ( wahrscheinlich Bleischlamm )

Die Beschaffung war ein kleines Abenteuer. Obwohl wir bei einem Autozubehör Geschäft den Akku auf die Ladentheke gesetzt hatten und einen 110 Ah Akku mit den Maßen ( 393 lang x 175 breit x 195 h ) bestellt hatten, sagte man uns zu, in zwei Stunden sei dieser von Bosch für 200 € inkl MwSt da.

Nach zwei Stunden, in denen wir unser Wohnmobil auf einem nahegelegenen Waschplatz ausgiebig reinigten, gingen wir wieder in das Geschäft.

Dort zeigte man uns freudestahlend eine 95 Ah Starterbatterie mit einem Kaltstrom von ca. 800 A mit gleichen Maßen und erklärte, dass sei der Orginal Akku für unser Wohnmobil.

Wir erklärten, dass wir genau den Akku bei “Mercadona” für 149 € gesehen haben, aber wir wollen einen 110 Ah Akku, so wie der Orginalakku aus unserem Wohnmobil.

Nach einer Viertelstunde Diskussion und mehreren Telefonaten erklärte man uns, dass man das nicht verstehe, da dieser 95 Ah Akku doch die gleichen Maße habe und “auch gut sei”.

Morgen früh könnten wir einen BOSCH Akku für 200 € + MwSt, jetzt also 238 € bekommen.

Na gut haben wir gesagt und in der Nähe übernachtet.

Am nächsten Vormittag wieder zum Geschäft gefahren, wo man uns gegen den “erhöhten” Kaufpreis einen neuen BOSCH Akku 110 Ah mit 920 A Kaltprüfstrom übergab ( also dem richtigen ).

Man muss also selbst aufpassen, sonst bekommt man einen “zu kleinen” Akku, der bei der 3 l Maschine nicht lange leben wird.

( Kaltstartstrom = Die Stromstärke die eine Batterie bei - 17,8 Grad 30 Sekunden lang abgeben kann, bis die Batteriespannung auf einen unbrauchbaren Wert fällt.